Blog

Red Aces - RB Leipzig

LIGA TEREZIN – „and I was playing this bloody game against the Nazis“

Liga Terezin.

Am 27.01. wurde die Ausstellungen des Fanprojektes Leipzig „Kicker,Kämpfer und Legenden“ eröffnet. Sie zeigt in der Unteren Wandelhalle des Neuen Rathauses, die Geschichte jüdischer Fußballspieler in Leipzig. Als Teil der Ausstellungsreihe wurde auch Oded Breda nach Leipzig eingeladen, welcher aktuell in Begleitung des Regisseurs Mike Schwartz in mehreren deutschen Städten gastiert und seinen Film „Liga Terezin“ vorstellt, samt einer angeschlossenen Diskussionsrunde über die Thematik der entstehenden Erinnerungskultur.

Am 27.01.45 wurde Auschwitz von der Roten Armee befreit, 70 Jahre danach am internationalen Gedenktag der Opfer des Holocausts – wird der Film in Leipzig (Kinobar Prager Frühling) gezeigt. Der Saal ist voll mit Besucher_Innen, als die Gäste gegen 19.00 Uhr begrüßt werden, ehe im Anschluss der 53 min lange Film gezeigt wird. Es ist ein Wechsel aus Originalaufnahmen der Nazis und Aufnahmen Bredas (bzw. seiner Begleiter_Innen).

Weiterlesen

Keine Akzeptanz für Rassismus und Fremdenfeindlichkeit

Da unsere Aktion zum letzten Heimspiel 2014 gegen 1860 München ein wenig untergegangen war, wollen wir nun dazu noch ein paar Worte verlieren.
Am 12.01. soll nun also der Leipziger Ableger der PEGIDA (LEGIDA) ins Rennen starten. Klare Sache, dass auch wir uns gegen Alltagsrassisten stellen, wenn diese in unserer Stadt aufmarschieren möchten.

Dass jene allerdings obendrein auf die Idee gekommen sind, ihre Demo vor dem Zentralstadion beginnen zu lassen, bringt das Fass zum Überlaufen.
Wir werden es als Fangruppe definitiv nicht dulden, dass unser Stadionrund Schaubühne dessen wird. Deutlich werden wir jenes im Vorfeld zeigen. Rasenball ist frei von Rassismus und Xenophobie!
Weiterlesen

Kleiderspende – Rasenball für Leipzig – Wir sagen Danke!

Unglaublich, bei der Aktion zum Pauli-Spiel sind an unserem Stand mehr als 200 Säcke und Taschen abgegeben worden!

Dafür möchten wir uns bei allen bedanken, die diese Aktion so wunderbar und tatkräftig unterstützt haben. Egal, wie viel ihr gespendet habt. Jeder Beitrag zur Aktion hat diese so erfolgreich werden lassen! Im Vorfeld war uns nicht klar, wie stark unser Stand frequentiert werden würde, aber mit solch einem Ansturm haben wir nicht gerechnet. Aber genau dies zeigt, dass wir ein unglaubliches Potential besitzen, welches wir auch weiterhin nutzen wollen und werden. Die Aktion „Rasenball für Leipzig“ soll nicht einmalig bleiben, sondern in verschiedenen Formen und Wegen fortan weitergeführt werden. Als Fans des Vereins Rasenballsport Leipzig sehen wir es als unerlässlich an, sich für unsere Stadt, sowie deren Bürger und Neuankömmlinge einzusetzen.
Weiterlesen

Red Aces - RB Leipzig